Weihnachten in Třešť

19.11.2017 | 18:22
Weihnachten in Třešť

Die meisten von uns können sich die weihnachtliche Poesie ohne einen leuchtenden Christbaum vorstellen. Jedoch viel früher als Weihnachtsbäume werden in unseren Familien in Třešť die Weihnachtskrippen aufgestellt..

Der Krippenbau in Třešť hat eine mehr als zweihundertjährige Tradition. Anfang des 19. Jahrhunderts gab es hier die ersten Papierkrippen, seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erschienen auch Holzfi guren. Die örtlichen Schnitzer schnitzen Holzfi guren und – tiere bis heute.

Interessant ist die traditionelle Krippenwanderung. Jedes Jahr vom 26. Dezember bis 2. Februar öff nen sich alle Türrenvon mehr als zwanzig Haushalten auf dem sogenannten Bethlehem-Weg, in denen Sie herzlich willkommen sind und die Ihnen ihre einzigartige Krippinszene direkt zu Hause vorzeigen. Seit 2008 ist unsere Krippenwanderung ein bisschen länger – sie führt bis ins Zentrum Prags, in den Turm Jindřišská..

Der Bethlehem Weg wurde Ende 2015 in die Liste der immateriellen Volkskulturgüter der Tschechischen Republik eingetragen. Nehmen Sie die Einladung nach Třešť – der Stadt der Krippen – an und genießen Sie die Weihnachtsatmosphäre nicht nur zu Weihnachten.

www.trest.cz




Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.