Südmähren

19.11.2017 | 21:30
Südmähren

Bei jedem Wetter im Untergrund

Zauberhöhlen
Mährischer Karst nimmt eine besondere Stellung unter touristischen Attraktionen Südmährens ein – das größte und bestens entwickelte Karstgebiet in der Tschechischen Republik, liegend nur ein paar Kilometer nördlich von Brünn. Man kann in den Wintermonaten die Höhlen Výpustek-Höhle, Punkva-Höhle mit mächtigen unterirdischen Räumen mit Tropfsteinverzierung oder SloupŠošůvka- Höhlen besuchen, die den längsten, der Öff entlichkeit zugänglichen unterirdischen Rundgang anbieten (1230 m).

Man kann dann zur Abwechslung die künstlich errichtete, im Sandsteinmassiv gehauene Kunsthöhle im Inneren des Bergs Milenka in der Gemeinde Rudka bei Kunštát besuchen. Man bereite sich auf Treff en mit gehauenen Rittern von Blaník oder mit Präsindenten T. G. Masaryk vor.

Weitere Höhlen kann man auch in den südlichsten Teilen Südmährens betreten. Nur nicht weit von Vranov nad Dyjí fi ndet man im Nationalpark Podyjí Ledové sluje (Eisgrotten) – 14 Höhlenräumen mit Länge mehr als 400 m und Tiefe zirka 30 m.

Unter Pfl asterung der historischen Städte
Direkt im Herzen der königlichen Stadt Znojmo gibt es Eingang in den Untergrund von Znojmo. Es ist das größte System der unterirdischen Gänge und Keller in der Tschechischen Republik, und zugleich eines der größten Labyrinthsysteme Mitteleuropas. Dieses einzigartige Labyrinth hat Länge fast 27 km und stellenweise hat es bis 4 Sohlen – alle sind jedoch nicht zugänglich. Man kann sie im klassischen oder auch gespenstischen Rundgang, und ebenso in den 3 speziellen Adrenalinrundgängen besuchen.

Die Stadt Brünn hat auch ihren ausgedehnten Untergrund – es sind für Öff entlichkeit zugänglich: mittelalterliches Labyrinth unter Zelný trh (Krautmarkt), Mincmistrovský sklep (Münzenmeister Keller) auf dem Platz Dominikánské náměstí oder Beinhaus der Jakobkirche. Man kann auch im Rahmen des Projekts der Veröff entlichung des Untergrunds Brünns die technischen Kollektoren oder einen der am meisten geheim gehaltenen Schutzräume unter Spielberg besuchen. Er entstand in der NS-Zeit als Luftschutzraum gegen amerikanische und sowjetische Bombardierung Brünns. Man kann nicht bei der Untersuchung des Untergrunds Brünns die Kassematte auf dem Spielberg vergessen, die besonders in der Barockzeit als befürchtetes Gefängnis für die schwersten und gefährlichsten Verbrecher der ganzen Monarchie und später auch für die politischen Häftlinge diente.

Keller mit Weinbukett
Ganz andere Stimmung wartet auf Sie im Schlosskeller von Valtice. Sein Sitz hat hier das Weinnationalzentrum und man begegnet hier Wein auch im Untergrund von Valtice – im einzigartigen Kellerlabyrinth der historischen Weinkeller mit Gesamtlänge von 710 m und in der Reihe der weiteren Weinkeller in der Weingemeinden Südmährens.

Mehr touristische Hinweise und auch Veranstaltungskalender für Südmähren fi ndet man auf www.suedmaehren.cz.




Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.