TOP TEN in Cheb (Eger)

25.06.2020 | 20:07
TOP TEN in Cheb (Eger)

Die St.-Niklas-Kirche – die älteste bestehende Kirche in Cheb in der Nähe des Marktplatzes.
Das Museum – das Pachelbelhaus, in dem am 25. Februar 1634 Albrecht von Wallenstein ermordet wurde.
Das Stöckl – Špalíček, das wichtigste Symbol der Egerer Architektur.
Die Egerer Burg – Kaiserpfalz vom Ende des 12. Jhs., errichtet vom Kaiser Friedrich I. Barbarossa.
Das Franziskanerkloster – das ursprüngliche Minoritenkloster, gegründet zusammen mit der Kirche „Mariä Verkündigung“ um die Hälfte des 13. Jhs.
Der Klostergarten – Teil des Komplexes des Franziskanerklosters.
Das Gartenschaugelände
Die beliebte Erholungszone an beiden Ufern des Flusses Ohře unter der Egerer Burg.
Die Egerer Nischen – Projekt aus dem Jahr 2005, Werke derzeitiger bildender Künstler in leeren Nischen und Kartuschen in dem Denkmalschutzgebiet Cheb.
Die Fußgängerzone – Zeit-Tor im historischen Zentrum.
Die Besonderheit der Stadt Cheb – DIE BESUCHERTRASSE Unter den Dächern der Egerer Häuser – Besuch des reichen Komplexes der Dachkonstruktionen. Reservierung auf der Webseite des Stiftungsfonds Historisches Eger

www.historickycheb.cz/de oder des Touristischen-Infozentrums www.tic.cheb.cz.

Touristische-Infozentrum
E-mail: infocentrum@cheb.cz
http://tic.cheb.cz/DE/


Obrázek č.0


Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.